HRM-Check 2018-10-23T18:19:36+00:00

HRM-Check

Der HRM Digital Readiness Check ist zweistufig aufgebaut, in einen kostenfreien HRM Quick-Check und in einen kostenpflichtigen HRM Deep-Check.

〉〉Mit dem kostenfreien HRM Quick-Check gewinnen Sie einen ersten Überblick und identifizieren Ihre Handlungsfelder in Sachen digitale Zukunftsfähigkeit.

〉〉Der HRM Deep-Check bietet Ihnen Zugang zu einem umfangreichen Indikatoren-Set, das Ihnen den Blick auf ein sehr feinstrukturiertes Lagebild hinsichtlich der Digitalfähigkeit des HR-Bereichs ermöglicht. Zudem erhalten Sie hier die Möglichkeit, individuelle Handlungsansätze für die jeweiligen Themenfelder abzuleiten.

Der HRM Quick-Check besteht aus einem Indikatoren-Set mit 16 Fragen zu allen Bereichen des digitalen HR-Managements. Der Zeitbedarf für die Befragung beträgt ca. 10 bis 15 Minuten. Abschliessend können Sie sich Ihr vereinfachtes Reifegrad-Profil anzeigen lassen.

Sollten Sie zusätzlich Interesse an einer vergleichenden Auswertung haben, tragen Sie am Ende der Befragung bitte Ihre Email-Adresse ein. Wir schicken Ihnen dann Ihre individuelle Ergebnisanalyse per Email zu.

HRM DEEP-CHECK

Bitte kontaktieren Sie uns für mehr Informationen zum HRM Deep-Check

→ KONTAKT

Der HRM Deep-Check bietet eine vertiefende Analyse zu allen Themenfeldern, die für die HR-Arbeit im Kontext der Digitalisierung relevant sind.

Sie können aus den unten stehenden Modulen auswählen und damit Ihre Schwerpunktthemen mit uns auf den Prüfstand stellen. Der Deep-Check ist online-basiert und dauert – je nach Modul-Auswahl – zwischen 30 und 60 Minuten.

Bei der Auswertung des kostenpflichtigen Deep-Checks bieten wir Ihnen Hintergrundinformationen und Vergleichswerte an und helfen Ihnen, Handlungsansätze zu identifizieren.

Gerne führen wir den HRM Deep-Check gemeinsam mit Ihnen durch. Wir moderieren die Erfassung Ihrer Kennzahlen dann entweder per Webkonferenz, oder aber  persönlich vor Ort in Ihrem Unternehmen.

Der HRM Deep-Check gliedert sich in die folgenden sechs Module, die Sie individuell auswählen können:

STRATEGIE
Eine passgenaue Strategie ist entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen im HR-Bereich.
KULTUR
Digitale Lösungen kommen zum Tragen, wenn Mitarbeiter sie anwenden. Die Motivation dazu sollte in der Unternehmenskultur verankert sein.
KOMMUNI- KATION
HR-Kommunikation profitiert von digitalen Lösungen – und trägt wesentlich zu ihrer Akzeptanz im Unternehmen bei.
FÜHRUNG & MITARBEITER
Mit der Digitalisierung verändern sich die erforderlichen Kompetenzen aller Mitarbeiter und die Rolle von Führungskräften.
PROZESSE & IT
Digitale HR-Prozesse (z. B. Talent Management) sind maßgeblich für die Zukunftsfähigkeit. Dazu zählen auch mobile und agile Arbeitsformen.
DIGITAL CHANGE AGENT
Zu Digital Change Agents befähigte HR-Mitarbeiter können den Transformationsprozess besonders effektiv unterstützen.

HRM Digital Readiness Workshops

Strukturiertes Lernen im Praktikerkreis

Vergleichen Sie im Rahmen unserer Benchlearning Workshops Ihre Ergebnisse aus dem Deep-Check mit denen anderer Unternehmen und diskutieren Sie im Kreis von HR-Experten.

Die Testergebnisse der Gruppe werden zuvor entsprechend aufbereitet, die spannendsten Fragestellungen werden fokussiert und Sie erhalten während des Workshops neben wertvollen Hintergrundinformationen zusätzlich Impulse für Lösungsansätze.

Wenn Sie sich für einen dieser Workshops anmelden möchten, schicken Sie uns bitte eine Email an hrm-digital@ita-kl.de


Termine

Termine für die nächsten Benchlearning-Workshops sind:

  • 15.01.2019 in Ludwigshafen (12:30 Uhr – 17:00 Uhr)
  • 31.01.2019 in Wiesbaden (09:30 Uhr – 14:00 Uhr)

Die Workshops finden wechselweise in den Örtlichkeiten der HRM Digital Readiness Partner statt.

Wir bieten auch gruppenspezifische Workshops (z.B. für Verbände, Gesellschaften mit diversen Mitgliedsunternehmen) sowie individuelle Vertiefungs-Workshops zu den einzelnen Modulen an.

Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie bei der Gestaltung Ihres individuellen Workshops.